Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Selbsthilfekurse

 

In drei verschiedenen Selbsthilfekursen, die von Mary Burmeister entwickelt wurden, erlernen Sie die Grundlagen des JSJ und seine Anwendung in der Selbsthilfe:

 

Selbsthilfekurs 1: "Sequenzen zur täglichen Wartung";

Selbsthilfekurs 2: "Die 26 Sicherheitsenergieschlösser";

Selbsthilfekurs 3: "Spaß mit Fingern und Zehen".

Diese drei Kurse können unabhängig voneinander besucht werden, sie bauen nicht aufeinander auf.

Es empfiehlt sich durchaus, diese Kurse gelegentlich zu "wiederholen", um Verständnis und  Bewusstsein  zu vertiefen und damit die Anwendung zu verfeinern.

Lernen im JSJ geschieht nicht - wie meist üblich - horizontal, indem man Wissen ansammelt, sondern vertikal: Das einmal Gehörte wird immer weiter verinnerlicht und erhält damit eine immer tiefere Dimension. So ist die Wiederholung eines Kurses wie das Wässern und Düngen eines Samens.

Sie werden überrascht sein, wieviele "Ahas" und wieviele neue Dinge Sie beim "Wiederholen" erfahren.

 


                         "Information zu sammeln, ist eine falsche Sicherheit."

                                                                                                                                            Mary Burmeister